Sep

5

Das Ende des Betreuungsgeldes

Egal, was der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer favorisiert und mit allen Mitteln durch zu setzen versucht… Es scheint zum Scheitern verurteilt. Nach dem Maut-Desaster kippte das Bundesverfassungsgericht nun innerhalb eines Monats auch das 2. CSU Prestige-Projekt: Das Betreuungsgeld war verfassungswidrig. Die Herdprämie, die für viele falsche Anreize setzte, wurde vom höchsten deutschen Gericht gekippt. weiterlesen »

Kategorie: Familienpolitik
Comments Off

Aug

28

Was haben Alleinerziehende vom neuen Steuerbonus?

Steuerfreibetag für AlleinerziehendeEs hat endlos lange gedauert, bis sich die Große Koalition zu einer Erhöhung des Steuerfreibetrages für Alleinerziehende um 600 Euro durchringen konnte. Dabei war es ein zentraler Punkt in der Agenda der Familienministerin. Aber wieviel bleibt nun tatsächlich übrig. Haben Alleinerziehende durch die Erhöhung des Steuerbetrages tatsächlich mehr Geld zur Verfügung, oder bleiben nur ein paar wenige Euro übrig?

weiterlesen »

Comments Off

Aug

15

Familienministerin will Alleinerziehende stärker unterstützen

Jede vierte alleinerziehende Mutter lebt von Hartz-IV. Die Familienministerin Schlswig will jetzt gegen die Armut von Alleinerziehenden angehen. Dies soll einerseits durch finanzielle Unterstützung gescheghen, andererseits aber auch durch bessere Integration in die Arbeitswelt. Immerhin sind laut einer aktuellen Studie die meisten Alleinerziehenden sehr gut ausgebildet. weiterlesen »

Comments Off

Mrz

11

Politik benachteiligt Alleinerziehende systhematisch

70 Prozent der Alleinerziehenden gehen einer Vollzeitbeschäftigung nachEine neue Studie der Bertelsmann Stiftung zum Thema Alleinerziehende sieht hohen Reformbedarf hinsichtlich der Entlastung und Unterstützung von Alleinerziehenden. Die Politik habe mit ihren Reformen der letzten Jahre Alleinerziehende systhematisch benachteiligt. Die gesamte Palette der Reformen der letzten Jahre, sei es die Reform des Unterhaltsrechts, die Steuerreform mit dem Wegfall des höheren Haushaltsfreibedarfs für Alleinerziehende, die Ergänzug der Hartz IV Gesetze durch für Alleinerziehende nicht zu beantragende Kinderzuschläge, oder die Erhöhung des Kindergeldes, das auf die Hartz IV Sätze und die Unterhalötsvorschussleistungen angerechnet wird, erhöhen den finanziellen Druck auf Alleinerziehende. weiterlesen »

Kategorie: Politik - Studie
Comments Off

Mrz

4

Alleinerziehend und alleine gelassen?

Einkommen von Alleinerziehenden

Einkommen von Alleinerziehenden

“Alleinerziehend und alleingelassen”, der Eindruck entsteht, wenn man Stellungnahmen der unterschiedlichen Parteien, Interessenvertretungen und Verbände zusammenfasst. Aber wie bestreiten Einelternfamilien faktisch ihren Lebensunterhalt? Über welches Einkommen verfügt ein alleinerziehender Vater, oder eine alleinerziehende Mutter in Deutschland? Alleinerziehende sind besonders häufig von Armut betroffen. Bei der Finanzierung des überwiegenden Lebensunterhalts sind 30 Prozent der alleiner­ziehenden Mütter auf Transferzahlungen wie Leistungen aus der Grundsicherung für Arbeitssuchende oder Sozialhilfe angewiesen. Insgesamt sind etwa zwei Drittel der alleinerziehenden Mütter mit minderjährigen Kindern erwerbstätig. weiterlesen »

Kategorie: Statistik - Studie
Comments Off

Jan

20

Wenig Alleinerziehende in Niedersachsen

Alleinerziehende in Niedersachsen

Alleinerziehende in Niedersachsen

Die Zahl der Alleinerziehenden in Niedersachsen ist zwischen 2006 und 2011 um 2,6 Prozent gestiegen. Dednnoch liegt Niedersachsen damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Bundesweit kommen auf 1000 Einwohner 33 Alleinerziehende. Insgesamt zählt der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSKN) in Hannover im Jahr 2011 in rund 240 000 Alleinerziehende in Niedersachsen. Nur Baden Würtemberg hat im Vergleich eine ebenfalls so geringe Anzahl an Alleinerziehenden bezogen auf 1000 Einwohner. weiterlesen »

Sep

22

Ab Januar 2012:Mehr Geld für Bezieher von ALG II

Alleinerziehende, die Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) beziehen, dürfen sich ab Januar über eine Erhöhung des Regelbedarfs freuen. Der Regelsatz soll dann aufgrund einer Entscheidung der Bundesregierung auf 274 Euro monatlich steigen. Diese Erhöhung wird mit der relativ hohen Inflation begründet. Die Inflation betrug laut Statistischem Bundesamt 2,9 Prozent. Daraus ergibt sich für Ein Personen Haushalte rein rechnerisch eine Erhöhung um 7 Euro.Für Kinder bis 5 Jahre gäbe es dann 4 Euro mehr. weiterlesen »

Sep

9

Hilfe für Alleinerziehende

Sicherlich ist das Schlagwort Hilfe für Alleinerziehende ein häufig gegoogelter Begriff, wenn Alleinerziehende nach entsprechender Unterstützung suchen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales will sich mit Frontfrau von der Leyen jetzt auch hier besonders engagieren und bietet gleich drei Internetprojekte, die Unterstützung für Alleinerziehende bieten sollen. weiterlesen »

Das Bundesarbeitsgericht hat am 22.04.2010 über die Neuberechnung des Vergleichsentgelts bei Alleinerziehenden nach Beendigung des Grundwehr- oder Zivildienstes entschieden (Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 22. April 2010 - 6 AZR 966/08). weiterlesen »

Sep

21

Hartz IV steigt - Beträge stehen noch nicht fest

Nach der Schelte durch das Bundesverfassungsgericht, das die Angemessenheit der Hartz IV Sätze bemängelte, bringt jetzt die ewig lächelnde Frontfrau der Union eine Neuregelung der Hartz IV Sätze auf den Weg. Um es vorweg zu nehmen: es wird mehr Arbeitslosengeld II geben. Wieviel, darauf wollte die Arbeitsministerin sich dagegen noch nicht festlegen. Viele Alleinerziehende leben aufgrund mangelnder Kinderbetreuungsmöglichkeiten von Hartz IV und gelten als langzeitarbeitslos. weiterlesen »